Cathay Pacific: Zusätzliche Abendflüge von Frankfurt nach Hongkong

 

Ab 31. März 2019 zehnmal wöchentlich nach Hong Kong 





Mit Cathay Pacific könnt Ihr demnächst noch öfter ab Frankfurt nach China reisen.

Ab Ende März 2019 soll es möglich sein zusätzlich dienstags, freitags und sonntags um 20:40 Uhr (Sommerflugplan 2019) an Bord einer A350-900 nach Hong Kong zu fliegen.

Bisher bietet Cathay Pacific sieben Mal pro Woche Flüge in den Osten an und stockt mit der zweiten Verbindung auf zehn wöchentliche Flüge auf.

Durch zusätzlichen Flüge und unterschiedlichen Abflugzeiten können Passagiere ihren Aufenthalt in Hong Kong oder Weiterflüge in andere asiatische Länder sowie in Richtung Australien noch besser planen.



Neues Catering in der Business Class

Cathay Pacific will einen neuen Dining-Service in der Langstrecken-Business Class anbieten, der schrittweise bis Mitte 2019 auf alle Langstrecken ausgeweitet werden soll. Passagiere können sich auf eine größere Auswahl und mehr Flexibilität bei den Hauptmahlzeiten dank des neuen À-la-carte-Menüs aus drei Vorspeisen und bis zu sechs Hauptgängen freuen. Im direkten Gespräch mit der Crew könnt Ihr als Fluggast individuelle Essensbestellungen aufgeben. Alle Gerichte bekommt Ihr am Platz serviert, was gerade bei Nachtflügen ein ruhigeres Kabinenumfeld fördert.





FunTraveller24 – Fazit:

Durch die zusätzlichen Flüge wird die Fluggesellschaft Cathay Pacific durchaus interessanter! Da wir sehr gerne und regelmäßig nach Asien fliegen und vorzugsweise über Nacht dorthin fliegen, werden wir den neuen Abendflug nächstes Jahr wohl mal in Anspruch nehmen.

Share with:

FacebookEmail this page


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.