Zubringerflüge oder lieber mit der Bahn zum Abflughafen anreisen?

 



Anreisen mit einem Zubringerflug ist einfach komfortabler

Wer kennt das mittlerweile nicht? Ihr habt einen Flug, zum Beispiel von Frankfurt nach Singapur, gebucht. Ihr wohnt aber weiter von Frankfurt, so dass Ihr eine ziemlich lange Anreise zum Flughafen in Frankfurt habt. Eine günstige Möglichkeit zum Flughafen in Frankfurt anzureisen wäre eine Zugfahrt mit der Deutschen Bahn im Spartarif. Eine Zeit lang haben wir das auch so gemacht. Allerdings gab es wirklich jedesmal bei unseren Zugfahrten Verspätungen aufgrund von technischen Problemen mit dem Zug!! Wir waren dadurch immer im Stress, weil wir damit rechnen mussten unseren Flug zu verpassen.

Aus ökologischer Sicht sind Zubringerflüge sicher kritisch zu sehen, allerdings ist die Anreise zum Flughafen über weitere Strecken mit dem Zug mittlerweile unkomfortabel und stressig! Teilweise muss man sogar aus technischen Gründen einen anderen Zug nehmen, der dann 100 km weiter im nächsten Bahnhof hält und dort muss man dann erneut (auf den ursprünglichen Zug) warten, der dann doch wieder einsatzbereit ist aber der kommt erst 30 Minuten später in den Bahnhof gerollt. Das ist uns mehrfach passiert!

Deshalb starten wir immer an unserer Homebase in Hannover und fliegen von dort, meist mit der Lufthansa, nach Frankfurt oder einem Flughafen, je nach dem von wo aus unser Flug zu unserem Traumziel startet.

Günstige Hub-Zubringer könnt ihr über unsere Flugsuche mit Skyscanner finden. Dort findet Ihr zahlreiche günstige Direktflüge von Eurem Heimatflughafen zum Hub. Es stehen euch Low-Cost Carrier als auch Premium Airlines zur Verfügung!


Alternativ könnt Ihr auch direkt bei der Lufthansa über die Bestpreissuche einen Zubringerflug suchen und buchen.

Hier geht’s direkt zur Bestpreissuche von Lufthansa

Share with:

FacebookEmail this page


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.