GUIDE Miles & More: Wie ihr schnell, effektiv & günstig Miles & More Meilen sammeln könnt

300x250


GUIDE  Miles & More: so füllt ihr euer Meilenkonto schnell & einfach

Lufthansa & Swiss Business Class Check-IN Schalter in Malaga

Neuer Teil unseres großen GUIDES „Rund um Miles & More“: In diesem Teil zeigen wir Euch auf wie ihr schnell, effektiv & kostengünstig Prämienmeilen sammeln könnt und so mittel- und langfristig zum erfolgreichen Meilensammler werdet!

Allgemeines:

Wir gehören leider nicht zu dem Personenkreis die jedes Jahr mehrere 10.000 Meilen durch Flüge sammeln, auch wenn wir öfter unterwegs sind, trotzdem dürfte es auch für uns schwer sein unser Meilenkonto durch Meilen so zu füllen dass wir mal eben in der First Class nach Südamerika fliegen können. Daher ist das Meilensammeln im Alltag für uns sehr wichtig und hilfreich um schnell und günstig an Prämienflüge in der Business- oder First Class zu kommen.

Dank der vielen Partnerunternehmen von Miles & More ist es euch nämlich möglich, eine enorme Anzahl an Meilen durch Einkäufe im Alltag zu generieren und so an euren ersten Prämienflug in der Business- oder First Class zu kommen.

In diesem Beitrag möchten wir euch einige Tipps & Tricks geben wie ihr zügig euer Meilenkonto auffüllen könnt, und zwar ohne unnötige Ausgaben und viel Zusatzaufwand.

Details:

Miles & More ist das Vielfliegerprogramm von Lufthansa und unterhält Partnerschaften mit unzähligen Unternehmen in Deutschland, wodurch ihr auch im Alltag eine große Menge an Meilen sammeln könnt.

Hier nun einige kostengünstige Beispiele:

  • Meilen sammeln mit der Miles&More Kreditkarte:

Die Miles & More Kreditkarte ist unserer Meinung nach die Basis für das Vielfliegerprogramm. Mit dieser lassen sich eure Meilen vollständig vor dem Verfall schützen und nebenbei bietet sie eine Reihe nützlicher Versicherungen. Nebenbei sammelt ihr mit dieser im Alltag für jeden zweiten ausgegebenen Euro 1 Lufthansa Miles & More Prämienmeile. Ihr solltet euch also zukünftig überlegen ob ihr den Wocheneinkauf in bar bezahlt oder lieber mit eurer Miles & More Kreditkarte. Es gibt auch regelmäßig Aktionen für die Karte: so belohnte Miles&More sämtliche Ausgaben mit der Kreditkarte im November & Dezember 2018 mit doppelter Meilengutschrift.

Die Karte ist auch nicht sehr teuer, lediglich 9,16 € fallen monatlich an Kosten für Euch an.

Hier gelangt ihr direkt zur Beantragung der Miles & More Kreditkarten

  • Meilen sammeln mit Payback: Die Payback American Express Kreditkarte

Zusätzlich zur Miles & More Kreditkarte nutzen wir die kostenlose AMEX Payback Kreditkarte, um zusätzliche wertvolle Paybackpunkte zu generieren. Auch in Anbetracht der regelmäßigen „Umwandlungs-Promotions“ nutzen wir mittlerweile bevorzugt unsere AMEX Payback Kreditkarte. Auf diese Weise erhalten wir bei diesen Promotions ohne nennenswerten Zusatzaufwand weitere Meilen. Die von Payback zur Verfügung gestellte Zweitkarte darf an eine beliebige Person weitergegeben werden, wodurch sich ohne realen Zusatzaufwand weitere Punkte und schlussendlich Meilen sammeln lassen. Deswegen empfehlen wir jedem Payback Nutzer seine Zweitkarte einem Freund oder einem Familienmitglied zu geben.

Aktuell erhaltet ihr allein für die Beantragung dieser dauerhaft kostenfreien Kreditkarte 1.000 Paybackpunkte geschenkt, welche ihr später 1 zu 1 im´n Prämienmeilen tauschen könnt!

Hier gelangt ihr direkt zur Beantragung der Payback American Express Kreditkarte
  • Nutzung der Payback Coupons aus der Payback-App

Habt ihr schon einmal darüber nachgedacht anstelle von wöchentlichen Einkäufen beim DM, Penny oder Rewe einen Einkauf nur alle 4 Wochen durchzuführen und dabei die in der App bereitgestellten Coupons zu nutzen? Wir kaufen alle paar Wochen auf Vorrat ein und nutzen konsequent die verfügbaren Coupons. So sammelt ihr bei einem Großeinkauf bei Penny oder Rewe bis zu 10fache Paybackpunkte und das auf einen enormen Einkaufswert. Bestes Beispiel dafür ist das Toilettenpapier: kauft dieses nur auf Vorrat ein und zwar nur dann wenn ihr beispielsweise einen 10fach-Coupon habt.

Beim nächsten Einkauf kauft ihr auf Vorrat ein
  • Übernahme der Bestellungen über die Shops in der Payback-App für Nachbarn und Freunde

Ihr habt erfahren dass sich eure ältere Nachbarin eine Waschmaschine zulegen möchte? Euer Freund möchte sich die neue PS 4 kaufen? Ein Arbeitskollege möchte sich das neue Samsung Galaxy S10 zulegen? Ja, super, nutzt die Gunst der Stunde und bietet euren Freunden und Nachbarn an die Bestellung zu übernehmen. Ich habe das in den vergangenen 3 Monaten bereits dreimal gemacht und durch die Nutzung der in der App hinterlegten Coupons bei Media Markt teilweise bis zu 15fach gepunktet. Ein Freund teilte mir mit dass er sich eine Jura Kaffeemaschine und eine Bose Anlage zulegen möchte, also gingen wir zu Media Markt, ließen uns beraten und ich orderte hinterher online über den Shop in der Payback-App. Meinen Freund lud ich dann noch zum Essen ein und somit hatten wir beide etwas davon. Allein dadurch generierte ich ohne Zusatzausgaben knapp 15.000 Paybackpunkte mit nur einer Bestellung! Genial, oder?

Weiteres Beispiel: wenn z. B. im Freundeskreis ein Geschenk gekauft werden soll erklärt euch bereit das zu organsieren und übernehmt fürs erste die Zahlung. Schon wieder habt ihr zusätzliche Punkte gesammelt welche ihr später in in Meilen umwandeln könnt.

  • Ausnutzung von Miles & More Promotions und Aktionen:

Jeden Monat veröffentlicht Miles & More neue Aktionen rund um das Meilensammeln, bei welchen ihr oftmals kostenfrei Prämienmeilen sammeln könnt. So gibt es beispielsweise aktuell wieder bis zu 2.000 kostenfreie Prämienmeilen mit Hotelbewertungen beim Miles & More Partner Holiday Check.

Letzten Monat gab es 1.000 kostenfreie Prämienmeilen für ein Schnupper- und Probetraining bei der Fitnessstudiokette Fitness First, die Fitnessstudio-Kette ist ebenfalls Partner von Miles & More.

Ihr seht schon, durch genau diese Aktionen & Promotions gelangt ihr sehr schnell zu Euree Traumprämie!

  • Paybackpunkte durch Zeitungsabonnements

Viele von euch sind sicherlich keine Freunde von Zeitungsabonnements, aber mit diesen könnt ihr so richtig Prämienmeilen sammeln die euch eurem Business- oder First Class Flug sehr nahe kommen lassen. Ich habe mich bis vor zwei Jahren auch nie für diese Abonnements interessiert und kaufte mir meine Zeitschriften welche ich lese immer im Zeitungsladen oder an der Tankstelle. Damit war vor etwas über einem Jahr Schluss: ich entschied mich meine Fernsehzeitung, meine Reisezeitschrift und meine Auto Zeitschrift bequem beim Leserservice der Deutschen Post zu abonnieren. Dies kostete mich keinen Cent mehr, im Gegenteil, ich sammle mit diesen Abonnements so richtig viele und wertvolle Paybackpunkte. Wichtig ist nur das ihr diese rechtzeitig vor Ablauf der Mindestbezugszeit wieder kündigt, denn dann könnt ihr sie wieder neu bestellen und erneut die Paybackpunkte beanspruchen. Extrakosten? Nein, denn ich zahle für diese nicht mehr als an der Tankstelle oder dem Zeitungsladen!

Denkt doch mal darüber nach ein Zeitungsabonnement zu verschenken! Viele von euch haben diese Bekannten oder die Nachbarn die sich regelmäßig ihre Zeitschrift am Kiosk kaufen, überrascht diese zu Ostern oder Weihnachten doch mal mit einem Abonnement ihrer Lieblingszeitschrift ansatt einem anderen Geschenk? Bei meiner Nachbarin kam dies super an, und ich habe die Paybackpunkte bequem meinem Paybackkonto gutschreiben lassen.



  • Auto tanken bei Aral oder Shell

Aral ist Partner von Payback und so findet ihr regelmäßig gute und wertvolle Coupons in der Payback-App. Nutzt diese konsequent und sammelt oft bis zu 7fache Punkte.

Wenn keine Aral Tankstelle in der Nähe ist tankt euer Auto bei Shell. Shell ist direkter Partner von Miles&More und dort sammelt ihr wertvolle Prämienmeilen. Und wenn ihr dort noch mit eurer Lufthansa Miles&More Kreditkarte bezahlt sammelt ihr sogar eine Meile pro einem Euro Umsatz!

Ihr seht schon es ist gar nicht so schwer schnell viele Meilen ohne zusätzliche Ausgaben zu generieren. Ihr müsst nur jede Aktion ausnutzen, eure Einkäufe auf Vorrat tätigen und jeden noch so kleinen Betrag mit eurer Kreditkarte begleichen, das ist schon alles.

Bei eurem Prämienflug in der Lufthansa First Class erhaltet ihr Zutritt ins exklusive First Class Terminal in Frankfurt

FunTraveller24-Tipp:

Abonniert am besten unsere Seite funtraveller24 bei Facebook, denn dort berichten wir regelmäßig über Aktionen rund um´s Meilensammeln bei Miles & More. Dort erscheint auch jeden Monat eine kompakte Übersicht mit den besten Angeboten. So kommt auch ihr schnell und günstig zu Eurem Traum Prämienflug in der First- oder Business Class!

FunTraveller24-Fazit zum effektiven Miles & More Meilensammeln

Nutzt jede Aktion von Miles & More und Payback aus, organisiert eure Einkäufe sinnvoll und bietet Freunden an Bestellungen zu übernehmen. Ihr werdet sehen wie schnell sich euer Meilenkonto füllt und schon ganz bald werdet ihr in der komfortablen Business Class fliegen können und euch einen Urlaub in einem tollen Hotel leisten können! Es gibt viele Wege euer Miles & More Konto zu füllen, und zwar ohne viel Zeit investieren zu müssen oder viel Geld ausgeben zu müssen. Wir raten jedem von euch mit der Miles&More Kreditkarte den Grundstein zu legen und mit überlegten Einkäufen wertvolle Paybackpunkte zu sammeln!

Keinen TOP-DEAL mehr verpassen!

Gefällt euch dieser Beitrag? Dann abonniert noch heute Funtraveller24 und Hot Holiday Deals auf Facebook und tretet unserer Facebookgruppe FunTraveller24-Club bei, so verpasst Ihr garantiert keinen Deal und erfahrt als Erstes von den besten Schnäppchen, tollen Reviews und anderen wertvollen Tipps und News rund ums Fliegen, Reisen & Meilensammeln!

Share with:

FacebookEmail this page


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.