Meilenpreise bei Miles&More steigen: wie ihr jetzt günstig & schnell an Meilen kommt

300x189


Ab Mai werden Prämienflüge bei Miles & More teurer: warum und wie ihr im Januar noch viele Meilen sammeln solltet um diese vor der Erhöhung für Prämienflüge einzulösen

Allgemeines:

Am Donnerstag hat das Vielfliegerprogramm Miles&More bekannt gegeben die Anzahl der einzusetzenden Meilen für viele Prämienflüge in der First- und Business Class ab 9. Mai diesen Jahres zu erhöhen.

Hier könnt ihr den Beitrag, welchen wir am Freitag veröffentlicht haben, nochmal lesen.

Es macht also Sinn eure Prämienflüge noch vor dem 9. Mai diesen Jahres zu buchen, sofern ihr euch in Klaren darüber seid wann und wohin die Reise gehen soll.

Noch vor dem 9. Mai 2019 Miles&More Prämienmeilen in der komfortablen Lufthansa Business Class einlösen

Was ist aber wenn ihr noch nicht genug Meilen / Paybackpunkte bis dahin gesammelt habt?

Da haben wir ein ganz einfaches „Rezept“: Der Januar ist DER Monat eines jeden Meilen- und Paybackpunkte Sammlers denn ihr könnt bis einschließlich 31. Januar, also noch 5 Tage, unglaubliche 68.240 Lufthansa Miles&More Prämienmeeilen bzw. Paybackpunkte für unter 450 Euro sammeln! Und die Paybackpunkte sollten alle spätestens nach 3 Monaten entsperrt sein, d.h. ihr hättet diese Punkte und Meilen spätestens April uneingeschränkt zur Verfügung und könntet mit diesen noch einen Prämienflug nach aktuellem bzw. altem Meilenwert buchen! Ist genial, oder?

Hier die Übersicht wie ihr bis zu 68.240 Meilen (oder Paybackpunkte die zu Prämienmeilen werden) für unter 450 € ohne große Mühe sammeln könnt:

35.740 Miles & More Prämienmeilen könnt ihr mit vier Abos vom Leserservice sammeln!

Es gibt momentan 4 sehr gute Abos mit einer erhöhten Prämiengutschrift, welche man nicht ausschlagen sollte. Hiermit lassen sich problemlos xxx Payback Punkte sammeln. Payback Punkte lassen sich übrigens schnell und einfach 1:1 in Miles&More Meilen umwandeln.

Durch den Gutscheincode FUNTRAV5EU könnt Ihr zusätzlich 5 Euro auf alle Abos mit einem Preis von über 50 Euro beim Deutsche Post Leserservice sparen. Hierdurch erhaltet ihr eine super günstige Ratio.

Drei Abo´s stellen wir euch hier im Detail vor:

„Gong“ 9560 Meilen für 109,40 Euro

Mit einer Ratio von 11,44 Euro pro 1.000 Meilen ist die Fernsehzeitung Gong eines der besten Abos.

Hier geht’s zum Angebot der Gong


„HÖRZU“ 9060 Meilen für 109,40 Euro

Ebenfalls mit mit einer Ratio von 12,07 Euro pro 1.000 Meilen ist die Fernsehzeitung HÖRZU ein sehr gutes Abo um sein Meilenkonto zu füllen.

Hier geht’s zum Angebot der HÖRZU


„Bild & Funk“ 8560 Meilen für 109,40 Euro

Mit einer Ratio von 12,78 Euro pro 1000 Meilen ist die Bild & Funk zwar nicht ganz so gut wie die HÖRZU oder GONG, aber dennoch bringt sie immer noch eine gute Ratio.

Hier geht es zum Leserservice der Deutschen Post mit weiteren Angeboten

Dank Payback & Miles & More günstig in die Business- und First Class

10.000 Meilen (20.000 Membership-Rewardspunkte) für die kostenlose AMEX Kreditkarte Gold

Für die Beantragung und erfolgreiche Ausstellung der American Express Gold Card erhaltet Ihr aktuell 20.000 Membership Rewards Punkte (bei einem Mindestumsatz von 1.000 Euro in den ersten 3 Monaten) geschenkt. Diese könnt ihr, über einen kleinen Umweg über Payback, in 10.000 Miles&More Meilen transferieren. Da die AMEX Gold Card im ersten Jahr komplett kostenlos ist und diese problemlos zum Jahresende gekündigt werden kann, sind die Meilen kostenfrei.

Achtung: Ab 5. Februar 2019 wird die American Express Goldkarte im 1. Jahr nicjt mehr beitragsfrei sein, daher bitte bis zum 4. Februar (wenn ihr auf Nummer sicher gehen wollt sofort) beantragen

Wenn Ihr die Amex Gold-Karte beantragen möchtet, schickt uns einach eine E-Mail an info@funtraveller24.de, ihr erhaltet dann einen Link zur Beantragung mit dem erhöhten Willkommensbonus.

In diesem Beitrag erhaltet ihr weitere Informationen zur Amex Gold Karte.

Auch Übernachtungen in gehobenen Hotels sind dank Miles&More möglich

20.000 statt 4000 Willkommensmeilen mit der goldenen Lufthansa Kreditkarte für 9,16 Euro monatlich

Ihr habt aktuell noch keine Lufthansa Miles&More Kreditkarte?

Dann habt ihr jetzt die Superchance euch die goldene Miles&More Kreditkarte mit 5-fachem Willkommensbonus zu sichern, d.h. ihr erhaltet bei Beantragung im Januar 20.000 statt 4000 Willkommensmeilen, welche eurem Miles&More Konto gutgeschrieben werden Genial, oder?

Hier die Eckdaten der goldenen Miles&More Kreditkarte im Überblick:

Euer Willkommenspaket:

  • 20.000 statt 4000 Prämienmeilen Willkommensbonus
  • Einmalig 15 % Nachlass im Lufthansa Worldshop
  • Kostenlose AVIS Wochenendanmietung
  • Kostenloser AVIS Preffered Plus Status
  • Umfangreiches Versicherungspaket inklusive, z.B. Auslandskrankenschutz, Reiserücktrittsversicherung usw.

Eure Vorteile beim Meilensammeln

  • 2 Euro Umsatz = 1 Meile
  • Unbegrenzte Meilengültigkeit unabhängig vom Kreditkartenumsatz
  • bei ausgewählten Partnern mehr Meilen sammeln, z.B. bei SHELL, HILTON, AVIS usw..

Monatlicher Kartenpreis

  • nur 9,16 Euro oder 1.375 Meilen

Hier geht es nochmal zum großen Kreditkartenvergleich Teil I, den ihr euch vor Beantragung nochmal durchlesen könnt!

Hier geht´s direkt zur Beantragung mit 20.000 kostenlosen Willkommensmeilen


2500 kostenlose Miles & More Prämienmeilen mit einem Probetraining

Im Januar bietet Lufthansa Miles & More eine Kooperation mit dem Fitnessstudio Fitnessfirst. Für das erste Probetraining erhaltet ihr 2500 Meilen gutgeschrieben.

Ihr müsst wohl auch keinen Vertrag abschließen, ihr müsst euch lediglich registrieren und zum Probetraining kommen.

Zur Miles and More Promotion & zur Registrierung gelangt ihr hier


FunTraveller24-Fazit Meilenpreise bei Miles&More steigen: wie ihr jetzt günstig & schnell an Meilen kommt:

Das Jahr 2019 fing für Meilensammler gut an, ihr könnt 68.240 Prämienmeilen bzw. Paybackpunkte für unter 450 € sammeln, dann am Donnertstag letzter Woche jedoch die Schreckensnachricht: die einzusetzenden Prämienmeilen für viele Flüge in der First- und Business Class bei Miles&More steigen um 7.000-12.000 Meilen an. Wenn ihr nun schlau seid sammelt ihr im Rahmen der von uns vorgestellten Angebote noch viele Meilen und ihr könnt sicher gehen dass diese aller spätestens zum Ende April entsperrt sind. Diese könnt ihr dann verwenden um noch einen Prämienflug nach altem Meilenwert zu buchen. Ihr spart dann mindestens 7.000 Meilen bei den meisten (Fern-)Flügen in der Business Class.  Und, ganz wichtig: mit der Miles&More Kreditkarte verfallen eure Meilen nicht mehr und somit habt ihr alle Zeit der Welt genug Meilen zu sammeln, diese Karte gehört defintiv ins Portfolio eines jeden erfolgreichen Meilen- und Punktesammlers!

Share with:

FacebookEmail this page


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.