Mailand: Flughafen Linate schließt für 3 Monate

 

Flughafen Linate wird im kommenden Sommer für 3 Monate geschlossen





In Mailand gibt es zwei Flughäfen. Der eher bekannte Malpensa und  der kleinere, näher an der Stadt liegende Linate. Voraussichtlich im Sommer 2019, vom 27. Juli – 27. Oktober, wird man den Flughafen Mailand Linate für drei Monate schließen um den Flughafen auf einen neueren technischen Stand zu bringen. Die Schließung eines kompletten Flughafens ist gewagt, allerdings bleibt es abzuwarten, wie sich die Schließung in den 3 Monaten auswirkt.


Airbus A319 der Alitalia am Flughafen Mailand – Linate

In den Monaten der Schließung werden die Flüge dann wohl von Linate nach Malpensa verlegt. Malpensa ist mit 22 Millionen Reisenden pro Jahr der zweitgrößte Flughafen Italiens. Kommen nochmals mehrere Millionen Passagiere hinzu und das in der Sommersaison, sind Behinderungen mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit nicht auszuschließen.



Die Baustelle am Flughafen Linate wird wohl das „größten Flugverspätungen“ in Europa im Jahr 2019 auslösen. Rund 2.5 Millionen Passagiere müssen auf den Flughafen Mailand Malpensa ausweichen. Dieser befördert bereits pro Jahr rund 22 Millionen Gäste. Sehr wahrscheinlich muss man also mit Verspätungen und Unregelmäßigkeiten rechnen.





FunTraveller24 – Fazit:

Wenn Ihr im Sommer 2019 nach Mailand fliegen wollt, plant Eure Reise sorgfältig. Wir werden euch auf dem Laufenden halten und Euch, sobald wir etwas neues zu diesem Thema erfahren informieren.

 

Share with:

FacebookEmail this page


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.