November 2018: Thomas von FunTraveller24 auf Asienreise

Thomas ist im November 2018 drei Wochen in Asien unterwegs. Wo es genau hin geht lest ihr hier:




Mein Jahresurlaub liegt an.

Wie Ihr vielleicht wisst, arbeiten wir hauptberuflich in „normalen“ Berufen. Diese Webseite (Blog) ist zwar unsere Leidenschaft, allerdings können wir hiervon nicht leben, so dass wir ganz normalen Berufen nachgehen. Unsere Freizeit stellen wir fast komplett für funtraveller24.de zur Verfügung.

Meine Reise im November beginnt am Hauptbahnhof in Hannover. Von hier aus fahre ich mit dem ICE zum Flughafen nach Frankfurt. Von Frankfurt aus fliege ich mit dem StarAlliance Mitglied Air China über Peking (PEK) nach Bangkok (BKK). Meine Prämien- und Statusmeilen, die ich für meinen Flug mit Air China bekomme, lasse ich mir über meine Vielfliegernummer bei Miles&More gutschreiben.

Meinen Flug in der Air China Economy Class habe ich sehr günstig über Momondo gebucht, war ein Weekend Deal im September. Ihr fragt Euch jetzt sicherlich, warum denn Economy Class? So kann ich doch gar nicht in die Business Class Lounge???

Günstige Flüge hier buchen und vergleichen

Doch, mit der Amex Gold Kreditkarte und der Mitgliedschaft bei Priority Pass, könnt Ihr Euch für relativ kleines Geld einen Zugang zur Lounge an über 1200 Flughäfen weltweit kaufen.


Da ich einen mehrstündigen Aufenthalt am Flughafen in Peking (PEK) eingeplant hat, kann ich alle Annehmlichkeiten in der Lounge genießen und für Euch von dort aus Beiträge zu der Lounge und zum Flug erstellen.



Übrigens könnt Ihr mit Eurem Priority Pass auch Spa Angebote an Flughäfen in Anspruch nehmen.


In Bangkok habe ich das Hilton Millenium ausgesucht. Durch meinen Goldstatus im Hoteltreueprogramm von Hilton Honors, kann ich meine Zeit im Hilton Millenium mehr als genießen.

Wie auch Ihr schnell in den Genuß des Goldstatus bei Hilton Honors gelangt, ohne erst viel bei Hilton übernachten zu müssen, haben wir hier für Euch erläutert.

Nach meinem Aufenthalt in Bangkok werde ich für ca. 1 Woche mit dem StarAlliance Mitglied Thai Airways weiter nach Koh Samui fliegen. Für diesen Flug werde ich wohl einen Teil meiner Prämienmeilen von Miles&Moreeinlösen. Wie wir mit dem Meilen Sammeln begonnen haben und was ihr vor Beginn beachten müsst lest ihr hier in einem seperaten Beitrag. Und wie man die im Alltag gesammelten Paybackpunkte in Meilen tauschen kann und ihr euch somit, wie wir es auch machen, einen Urlaub davon (teil)finanzieren könnt das könnt ihr hier lesen!



Meine 2. Woche werde ich flexibel sein und verschiedene kleine Kurztrips auf den Inseln unternehmen. Lasst Euch überraschen. Ich werde Euch mit regelmäßigen Beiträgen auf dem Laufenden halten und euch somit mit auf meine Reise nehmen!



 

Share with:

FacebookEmail this page


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.