Iberia stockt Flüge nach Südamerika auf

 

Mehr Flüge mit Iberia im Winter nach Lateinamerika





In der kommenden Wintersaison weitet die spanische Airline Iberia ihren Flugplan für Lateinamerika aus. Ab Ende Oktober wird es nach Buenos Aires und nach Mexiko-Stadt wöchentliche Verbindungen geben. Laut der Airline kommen auch auf den zusätzlichen Strecken Flugzeuge vom Typ A340-600 zum Einsatz.



Der Konkurrent Air Europa, Mitglied bei SkyTeam, nimmt zum Ende der Wintersaison Panama neu in ihr Streckennetz auf. Das Ziel wird ab 25. Februar 2019 fünfmal wöchentlich mit einer Boeing 787-9 Dreamliner bedient.



FunTraveller24 – Fazit:

Es ist schön, dass die Ziele in Südamerika jetzt öfter angeflogen werden. So besteht die Möglichkeit für Südamerika-Fans Ihr Meilenkonto bei Iberia Plus zu füllen!

Share with:

FacebookEmail this page


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.