Hotel Review: Appartments Lumpini Ville in Naklua, Thailand


In diesem Review stellen wir euch die Appartmentanlage Lumpini Ville in Naklua am Golf von Thailand vor

Lumpini Ville: Lage

Im Rahmen meiner Reise durch Asien im November 2018 übernachtete ich unter anderem im Hilton Millenium in Bangkok. Nach meinem Aufenthalt in Bangkok wollte ich meinen Freund Thomas besuchen, der in Naklua ein Restaurant betreibt. Ich entschied mich für eine Appartmentanlage ganz in der Nähe des Bramburi Restaurants von Thomas.

Die Anlage Lumpini Ville Naklua liegt ca. 1 km vom Terminal 21, einem neuen gigantischen Einkaufszentrum, Richtung Nordosten entfernt. Die Straße führt auch direkt zum Bramburi Restaurant, dass vom Lumpini Ville in ca. 20 Minuten zu fuß erreichbar ist.

Von Bangkok aus fahrt Ihr am besten mit dem Taxi nach Naklua. Der Preis für die Taxifahrt liegt ungefähr bei 1300 Baht, was umgerechnet ca. 34 Euro sind.


Appartment im Lumpini Ville: Check-IN

Da es sich bei dieser Unterkunft nicht um ein klassiches Hotel handelt, ist der Check-In hier ähnlich wie bei einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung. Die Appartments sind bequem unter booking.com zu finden und zu buchen. Die Eigentümer sind meistens private Leute direkt aus Thailand. Der Vermieter eures gebuchten Appartment erwartet euch in einer der Appartmenthäuser A, B oder C, je nach dem in welchem Building es liegt. Ihr werdet dann ins Appartment geführt und dort bekommt Ihr den Schlüssel und die Karte für den Lift. Der Lift fährt nur maximal bis zu dem Stockwerk für die Eure Karte gültig ist.

Mein von mir angemietetes Appartment befand sich im Gebäude C in der 16. Etage. Der Preis für 5 Nächte Betrug inklusive Tourismusabgabe und Endreinigung 4200 Baht, ca. 110 Euro. Beachtet bitte, dass ihr hier nicht per Kreditkarte bezahlen könnt. Die Miete ist vor Ort in bar fällig.

Appartment im Lumpini Ville: Ausstattung

Das Appartement verfügt über ein seperat abgeteiltes Schlafzimmer, eine Kochnische, Sitzbereich mit Flach TV, Bad und Balkon. In der 6. Etage des Gebäudes befindet sich das Fitnessstudio und der Pool des Appartmentgebäudes C. Jedes Gebäude hat seinen eigenen Pool und ein seperates Fitnesstudio, wobei Ihr mit Eurer „Liftkarte“ in jedem Gebäude bis zum Pool hochfahren könnt und auch dort den Pool nutzen könnt.

 

Sonnenuntergang auf dem Balkon im Appartement genießen

 


 

Die Poolanlage und das Fitnesstudio befindet sich in der 6. Etage und ist nur mit der „Liftkarte“ erreichbar.

Eingangsbereich zum Pool und Fitnessstudio

Der Pool

Da es in den Appartementgebäuden und auch auf dem Grundstück der Anlage keine Restaurants gibt, muss man sich selbst versorgen, was in Thailand ohnehin kein Problem ist. Und erst recht kein Problem ist es in dieser Anlage, denn: im Gebäude B ist ein „7-Eleven“ vorhanden in dem Ihr so gut wie alles bekommen könnt.

7 Eleven im Gebäude B

Aber keine Sorge, es befinden sich auch gute Restaurants im Umkreis der Lumpini Ville Appartement Anlage. So ist, wie ich es eingangs bereits erwähnt habe, das Bramburi Restaurant, welches bereits für den Prinz von Thailand gekocht hat, in nur 20 Minuten Fußweg zu erreichen. Ihr könnt auch für 20 Baht, umgerechnet also 50 Cent, mit dem „Bahtbus“ (Linienbus welcher alle 5-10 Minuten fährt) bis zur fahren und schon seid ihr da.

Die liebe nette Crew vom Bramburi Restaurant, hier könnt Ihr lecker Thaifood und super lecker frisch zubereitete deutsche Speisen in entspannter Atmosphäre genießen.

Im Bramburi finden öfter Aktionstage & Themabende statt an welchen besondere Gerichte Angeboten werden. Am besten Ihr abonniert die Seite des Bramburi Restaurant auf Facebook, so bleibt Ihr immer auf dem neuesten Stand.





FunTraveller24 – Fazit Review Lumpini Ville Appartement Anlage in Naklua:

Die Anlage ist für meinen Geschmack sehr gut gelungen und toll eingerichtet und ausgestattet. Das Preisleistungsverhältmis ist gigantisch gut. Die Anlage liegt in einer ruhigen Gegend wo es viele gute Möglichkeiten zum Shoppen und für Restaurantbesuche gibt. Das Thai Garden Resort, ein tolles 4 Sterne Hotel unter deutschem Mangagement, liegt auch nur gute 15 Minuten entfernt. Lediglich die Poolanlage im Gebäude C ist ein wenig renovierungsbedürftig. Ich werde auf jeden Fall bald wieder kommen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Share with:

FacebookEmail this page


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.