Hilton Honors Promotion November 2019: Bonuspunkte kaufen und für 18 Euro je Nacht im Hilton schlafen


Hilton Honors Promotion: Treue- und Bonuspunkte kaufen und für 18 Euro je Nacht im Hilton schlafen

Hilton Honors, das Treueprogramm der Hilton Hotels, verkauft im Rahmen einer Promotion wieder Hilton Honors Punkte mit dickem Bonus.

Beim Kauf von Hilton HHonors Punkten erhaltet ihr aktuell wieder einen Bonus von 100%!

Das Limit bis zu dem Ihr Hilton Honors Punkte kaufen könnt, wurde extra für diese Aktion auf 160.000 Punkte angehoben. Somit habt Ihr die Möglichkeit bis zu 320.000 Punkte zum Preis von 1.600 USD (etwa 1.450 Euro) zu kaufen und damit günstig in Hotels der Hilton Gruppe zu übernachten.

Besonders in der anstehenden Ferienzeit zu Weihnachten und zum Jahreswechsel könnt Ihr damit teure Hilton Hotels sehr günstig buchen. Nutzt Ihr dann noch Euren Hilton Honors Gold Status, den Ihr zum Beispiel ganz einfach, auch ohne nur eine Nacht in einen Hilton Hotel geschlafen haben zu müssen, über die Hilton Visa Kreditkarte oder die American Express Platinum Karte bekommt, macht Ihr aus eurem mit Punkten gebuchten Aufenthalt schnell einen Luxus-Urlaub.

Und da ihr bereits ab 5.000 Punkten eine Prämienübernachtung in vielen Hotels wie beispielsweise dem Hilton Garden Inn auf Bali buchen könnt und ihr die Punkte kauft, kostet euch so eine Übernachtung umgerechnet gerade einmal etwa 22 Euro!

Hier gelangt ihr direkt zur Webseite der Hilton Hotels

Noch kein Mitglied bei Hilton?

Ihr habt noch kein Hilton Honors Konto? Dann wird es höchste Zeit, denn mit Punkten aus diesem Treueprogramm zahlt ihr, wenn ihr die Punkte im Rahmen einer Promotion wie aktuell kauft, effektiv nur sehr wenig für eine Übernachtung in den meist schönen Hilton Hotels weltweit; wenn ihr die Punkte vorher durch bereits getätigte Übernachtungen in den Hilton Hotels gesammelt habt sind die Übernachtungen für euch sogar völlig kostenfrei. Genial, oder?

Das Treueprogramm Hilton Honors im Detail
Executive Room im Conrad Hotel Bangkok

Hilton Honors Promotion November 2019: Die Details

Die Aktion ist einfach und schnell erklärt: Wenn Ihr mindestens 10.000 Punkte im aktuellen Hilton Points Sale kauft, erhaltet Ihr von Hilton die gleiche Menge an Punkten als Bonus. Ihr kauft somit Hilton Honors Punkte zum Preis von exakt 0,45 Cent pro Punkt.

Während dieser Promotion wurde das Limit auf maximal 160.000 Punkte angehoben, die Ihr kaufen könnt. Mit dem 100% Bonus könnt Ihr also bis zu 320.000 Punkte pro Person und Account auf einen Schlag erwerben.  Wenn Ihr mehr Punkte benötigt, ist es inzwischen kostenlos möglich mit bis zu 10 weiteren Personen, wie beispielsweise Familienmitgliedern und Freunden, die Punkte zu poolen.

Hier die Details:

  • Aktionszeitraum: 13. bis 26. November 2019
  • Mindestmenge für Bonus: 10.000 Punkte
  • Maximale Menge (vor) Bonus: 160.000 Punkte

Um die Punkte zu kaufen, müsst Ihr die Webseite von Hilton besuchen und Euch dort in Euren Hilton Honors Account einloggen. Wenn Ihr noch keinen Hilton Account besitzt, müsst Ihr diesen noch vor dem Hilton Punktekauf erstellen, allerdings gibt es kein „Mindestalter für Accounts“, um Punkte zu kaufen.

Hilton Hotel in Hua Hin

Für wen lohnt sich die Promotion?

Im Idealfall übernachtet Ihr bei Hilton schon für 5.000 Punkte in einem Hotel der Kategorie 1, das sind die günstigsten Hotels welche erfahrungsgemäß eher schwach nachgefragt werden, wie beispielsweise das Hilton Garden Inn auf Bali. Diese Hotels sind aber nicht automatisch schlecht. Wenn Ihr dies auf die aktuelle Promotion zum Punktekauf umrechnet, bucht Ihr eine Nacht für etwa 22,50 Euro.

Ab dem Hilton Honors Silber Status erhaltet Ihr die fünfte Nacht kostenlos, wenn Ihr einen Aufenthalt mit Punkten bucht. Im Fall eines Kategorie 1 Hotels bedeutet dies, dass Ihr für fünf Nächte in einem „Kategorie 1 Hotel“ nur 20.000 Punkte, also effektiv 4.000 Punkte pro Nacht, zahlt. Damit reduziert sich der Preis pro Nacht noch mal auf etwa 18 Euro.

Beispiele in Kuala Lumpur: DoubleTree by Hilton & Hilton Hotel Kuala Lumpur, Malaysia

Ein interessantes Kategorie-2 Hotel ist das DoubleTree by Hilton Hotel in Kuala Lumpur in Malaysia. Für 10.000 Punkte, also 50 US Dollar, erhaltet ihr eine Nacht, die normalerweise zwischen 380 – 600 malayische Ringit (ca. 76€ – 125€) inkl. Steuern kostet:

Zum Vergleich: Für das Hilton Kuala Lumpur, welches quasi um die Ecke liegt, werden satte 38.000 Punkte fällig und das Hotel kostet meistens um die 350–700 malayische Ringit (ca. 73€– 147€), hier ist also die Einlösung von Punkten für das DoubleTree by Hilton weitaus sinnvoller!

Alternativ bietet sich noch das Hilton Petaling Jaya für 10.000 Punkte an. Es liegt allerdings etwas außerhalb von Kuala Lumpur.

Grundsätzlich bieten sich die Länder Malaysia und Indonesien sehr gut für Aufenthalte mit Punkten an!

Richtig spannend sind Hilton Honors Punkte-Nächte auch bei den extrem hochpreisigen Resorts, wie zum Beispiel dem  Waldorf Astoria auf den Malediven. Hier liegt eine bezahlte Nacht bei rund 1800 US-$. Für eine Punkte-Nacht müsst Ihr „nur“ 120.000 Punkte investieren, welche im aktuellen Sale für unter 550 Euro zu bekommen sind. Nutzt Ihr auch hier das Angebot der „fünften Nacht kostenlos“, kosten Euch die fünf Nächte „nur“ 480.000 Punkte und somit weniger als 2.000 Euro, was ein toller Preis für 5 Nächte in einem der besten Resorts der Welt ist. Ihr zahlt hier also für fünf mit Punkten gebuchte Nächte quasi so viel als wenn ihr eine Nacht regulär buchen würdet. Top, oder?

Wann lohnt sich diese Promtion nicht und für welche Hotels sollten keine Punkte eingelöst werden?

Aber auch wenn das Kaufen von Hilton Honors Punkten bei der aktuellen 100% Bonus-Aktion unglaublich lohnend ist, gibt es auch Beispiele, bei welchen sich das „Punkte-Kaufen“ nicht lohnt. Das ist immer dann der Fall, wenn der Preis für das normale Standardzimmer geringer ist als der Wert der Punkte. Rechnet einfach die Anzahl der geforderten Punkte mal 0,45 Cent, um zu erfahren, ob Ihr einen guten Deal macht.

Darüberhinaus lohnt sich die Einlösung von Hilton Honors Punkten oft auch nicht, wenn nur noch sogenannte „Premium Room Rewards“ verfügbar sind. Diese betragen oft ein Vielfaches des Punktewertes für ein Standardzimmer und sind damit selten ein guter Deal.

Hilton Honors Punkte Sale: Points & Cash

Bei der neuen Points & Money-Option könnt ihr einen beliebigen Teil des Übernachtungspreises mit Punkten bezahlen und den Rest mit Geld. Ihr müsst aber mindestens 5.000 Punkte einlösen und könnt dann in Schritten von 1.000 Punkten die Anzahl beliebig festlegen, das solltet ihr aber nur tun wenn euch ein paar Punkte für eine Übernachtung fehlen! Und in diesem Fall greift das „5. Nacht kostenlos Angebot“ auch nicht!

Executive Room im Hilton Hotel in Hua Hin

Sofort Gold-Status dank Hilton Honors Visa Kreditkarte

Die Hilton Honors Kreditkarte ist eine starke Kreditkarte mit vielen tollen Leistungen und sehr geringer Jahresgebühr. Der größte Vorteil ist wohl der, dass ihr bei erfolgreicher Beantragung sofort den Hilton Honors Goldstatus erhaltet, ohne auch nur eine Nacht in einem der Hilton Hotels übernachtet haben zu müssen. Normalerweise benötigt Ihr mindestens 20 Aufenthalte oder 40 Nächte pro Jahr in Hilton Hotels um den Hilton Honors Gold Status zu erreichen.

Begrüßung im Hilton Hotel als Gold-Member

Und auch die weiteren Vorteile der Hilton Honors Kreditkarte sprechen für sich:

  • Hilton Honors Goldstatus inklusive (Upgrade ins Executive Zimmer, kostenfreies Frühstück, kostenfreies WLAN, Loungezutritt, Late-Check-Out u.v.m.)
  • Reiseversicherungspaket inklusive
  • kostenfreie Bargeldabhebung im Ausland
  • und viele weitere Leistungen

Hilton Honors Credit Card 150x95

Hier erfahrt Ihr mehr zum Hilton Honors Treueprogramm und den Privilegien als Hilton Goldmember

 

Mein Aufenthalt als Gold Member im Hampton by Hilton Hotel in Berlin
Als Goldmember geht es oft kostenfrei ins Executive Zimmer, wie ihr im DoubleTree by Hilton in Bangkok

Hilton Gold-Status durch die American Express Platinum Karte

Wer von Euch ein wenig mehr Luxus haben möchte, kann auch die American Express Platinum Karte beantragen. Diese bietet noch weit aus mehr Leistungen rund um das Reisen als die Hilton Honors Visa Kreditkarte, wie beispielsweise Loungezugang, Status bei sieben Hotelketten inkl. Hilton Honors Gold, 200 Euro Reiseguthaben und vieles mehr. Zusätzlich bekommt Ihr bei der Beantragung auch noch 30.000 Membership Rewards Punkte als Bonus.

Wenn ihr die Karte über den unten stehenden Link der Freundschaftswerbung beantragt erhalten ihr als auch wir die 30.000 Membership Rewardspunkte. Ihr unterstützt mit dem Beantragen über diesen Link unsere Arbeit auf diesem kostenfreien Blog. Wir sagen VIELEN DANK!

Hier erhaltet ihr den Link zur Freudschaftswerbung zur American Express Platinum Kreditkarte

Bestseller 300x250

Ab sofort keinen TOP-DEAL mehr verpassen!

Gefällt euch dieser Beitrag? Dann abonniert noch heute Funtraveller24 und Hot Holiday Deals auf Facebook und tretet unseren Facebookgruppen Airport Lounges weltweit sowie dem FunTraveller24-Club bei, so verpasst Ihr garantiert keinen Deal und erfahrt als Erstes von den besten Schnäppchen und anderen wertvollen Tipps rund ums Reisen & Meilensammeln!

Share with:

FacebookEmail this page


3 Kommentare

  1. Guter Sale.. jeder der ein bisschen mitdenkt und rechnen kann und sich die Punkte kauft schläft günstiger. 1000 Euro ist zwar erstmal ne Menge Geld, aber dafür 320.000 Punkte liegen zu haben die sich überall hervorragend einlösen lassen!!

  2. Absolut gut geschrieben, danke dafür. Ich werde mich jetzt anmelden und mir die Kreditkarte zulegen um mich dann nächstes Jahr in den Hilton Hotels so richtig schön verwöhnen zu lassen.

    1. Hallo Maik,

      vielen Dank für deine Worte.
      Es ist tatsächlich ein gute Idee von dir dich bei Hilton Honors anzumelden da dieses Hoteltreueprogramm zu den besten zählt und du mit der Hilton Kreditkarte bereits den Goldstatus inne hast.

      Viel Spaß bei deinem nächsten Urluab oder der nächsten Geschäftsreise in den Hilton Hotels wünscht dir

      Henning von FunTraveller24.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.