Für unter 300 Euro den Gold Status bei Star Alliance erhalten

Die Strategie für den Gold Status bei Star Alliance





Wenn Ihr bereits einen oneworld oder SkyTeam Status besitzt, könnt Ihr mit nur einer Reise den Star Alliance Gold Status bei United für über ein Jahr erhalten.

Solltet Ihr noch keinen Status besitzen, könnt Ihr allerdings unter Nutzung des United MileagePlus Programms ganz regulär den Gold Status bei United Airlines erfliegen und damit auch den Star Alliance Gold Status bekommen.

Mit dem Star Alliance Gold Status genießt Ihr immer wenn Ihr mit einer beliebigen Star Alliance Airline fliegt Vorteile wie Lounge Zugang, Priority Check-In, Security Fast Lane, Priority Boarding, Priority Gepäck und auch erhöhtes Freigepäck z.B. ein kostenloser zusätzlicher Koffer in der Economy Class.


Links geht´s zur Business Lounge, rechts zur Senator Lounge

Star Alliance Gold Status für unter 300 Euro erfliegen!

Die Flüge, die es möglich machen, den günstigen Star Alliance Gold Status zu erreichen, sind die aktuellen United Airlines Tarife von Paris nach San Francisco. Die Preise beginnen ab 280 Euro für einen Hin- und Rückflug.



Je nach genauer Strecke und Buchungsklasse, sammelt Ihr für solch einen Flug für 280€ zwischen 12.000 und 13.000 Statusmeilen bei United MileagePlus.

Der Tarif kann noch zu vielen verschiedenen Zeiträumen dieses Jahr oder zum Beginn des nächsten Jahres gebucht werden. Die günstigsten Preise haben wir bei Momondo gefunden, allerdings wird man bei dem Paybackpartner Expedia auch fündig.


Wenn Ihr bereits einen Status bei einer oneworld oder SkyTeam Fluggesellschafft habt, könnt Ihr diesen bei United Airlines in einer Status Challenge matchen. Besonders interessant ist der Match zum United Premier Gold, welcher mit dem Star Alliance Gold vergleichbar ist.

Ihr erhaltet den Gold Status für 3 Monate auf Probe, wenn Ihr die United MileagePlus Status Challenge zum Premier Gold Status annehmt. In den 3 Monaten müsst Ihr 12.500 Statusmeilen mit United Flügen erfliegen.


Für das Erreichen des Gold Status bei United Airlines, ohne vorherigen Status, benötigt Ihr 50.000 Statusmeilen und vier United Airlines Flüge pro Jahr. Wenn man die oben angeführte Strecke als Referenz nimmt, müssten hier genau vier Reisen nach San Francisco für den Star Alliance Gold Status ausreichen.

Solltet Ihr den Gold Status zum ersten Mal erreichen, so ist der Status für den Rest des Jahres und das Folgejahr gültig.

Somit könnt Ihr den United Gold Status im Januar 2019 erfliegen und erhaltet diesen bis zum 31. Januar 2021.





FunTraveller24 – Fazit:

Es ist grundsätzlich möglich den Gold Status bei Untied MileagePlus sehr günstig zu bekommen. Allerdings ist es nur für die unter Euch interessant, die sowieso öfter in die USA fliegen. Für uns ist eher der Status bei Fluggesellschaften interessant, die Asien bedienen, wie zum Bespiel Qatar Airways, Singapore Airlines oder Thai Airways.

Share with:

FacebookEmail this page


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.