GUIDE: Flugbuchungen

 


FunTraveller24 Guide: Flugbuchungen

Allgemeines:

In diesem Guide soll es um die Flugbuchungen gehen. Wir zeigen euch auf wie ihr am besten und effektivsten Flüge buchen könnt und aufgrund verschiedener Buchungsklassen bei jedem eurer Flüge bares Geld sparen könnt.

Als Grundlage ist zu allerst die folgende Überlegung wichtig: Wie findet ihr die günstigsten Flüge? Indem ihr zeitlich flexibel seid und mehrere Abflugdaten nutzen könnt. Wenn ihr an einen bestimmten Flugtag gebunden seid wird es schwer günstige Flüge zu finden. Na klar kann es auch sein dass es für euren bestimmten Flugtag günstige Flüge gibt, dass ist aber bei der Vielzahl von Buchungsklassen sehr unwahrscheinlich!

Warum ist Flexibilität denn überhaupt so wichtig?

Meistens ist es so, dass die Airlines die Ticketpreise anheben, sobald viele Menschen an einem bestimmten Datum reisen möchten. Habt ihr also Pech und testet genau die zwei Daten für Start und Ende der Reise, an denen bereits viele Menschen gebucht haben, steigt der zu zahlende Preis. Eben typisch Angebot und Nachfrage. Viele von uns haben Urlaub ab einem Samstag oder Montag, dementsprechend sind meistens die Tage Samstag, Sonntag und Montag stark nachgefragt. Erschwert wird das alles noch dass viele Geschäftsreisende Montags und Freitags fliegen, ähnlich so wie bei der Deutschen Bahn, auch dort sind die Züge am und zum Wochenende immer am vollsten. Daher solltet ihr euren Urlaub zukünftig so legen dass ihr an einem Dienstag oder Mittwoch in den Urlaub starten könnt bzw. für diese Tage euren Hin- und Rückflug einplant.

Gepäckzusatzleistungen im Rahmen der Flugbuchung bei dem OTA (OnlineTravelAgent) oder seperat am Flughafen buchen?

Auch hier gibt es keine eindeutige Antwort! Die Gepäckgebühren sind bei jeder Airline für jede Strecke völlig unterschiedlich. Das Gleiche gilt auch für die verschiedenen OTA´s. Daher empfehle ich euch bei einem Economy Class Flug, bei welchem ihr mit mehr als nur Handgepäck fliegen wollt, immer einen Fare, also einen Tarif, zu wählen bei welchem das Vollgepäck bereits inkludiert ist. In der Regel sind das zwischen 15 und 23 KG, bei eingen Airlines wie beispielsweise Qatar Airways sogar 30 KG. In den meisten Business Class Tarifen sind 2 Gepäckstücke bis zu 23 KG bereits inbegriffen, in der First Class sind es i.d.R. 3 Gepäckstücke. Informiert euch vorher bei den OTA´s unter den Gepäckbestimmungen der jeweilgen Airline.

Was ist der Unterschied zwischen einer Buchungs- und Kabinenklasse?

Siehe seperater GUIDE „Buchungs- und Reiseklassen“

Wann ist der optimale Zeitpunkt für Flugbuchungen?

Ja, das ist eine gute Frage und ein Dauerthema auch unter den Vielfliegern. Man hört so viele Meinungen in Bezug auf die beste Suchzeit im Internet (Tageszeit) und die Dauer, wie viele Tage bzw. Wochen man vor dem geplanten Flug buchen sollte.

Meine Meinung ist diese: es gibt keinen optimalen Zeitpunkt! Flug- bzw. Ticketpreise werden wie an der Börse gehandelt, sie steigen und fallen. Und das ist alles, wie oben schon beschrieben, abhängig von Angebot und Nachfrage. Ich selber habe schon Flugtickets 4 Tage im Voraus gebucht und einen guten Preis erhalten und beim nächsten Mal habe ich 5 Tage vor Abflug einen der schlechtesten Ticketpreise erhalten. Als Faustformel für mich gilt: zwischen 6 und 8 Wochen VOR meinem geplanten Abflug buche ich, und in dieser Zeit beobachte ich die Flüge. Mit diesem Zeitraum bin ich immer am besten gefahren. Wenn ich natürlich vorher einen Flug beispielsweise im Rahmen eines Deals buchen kann mache ich davon natürlich Gebrauch!

TIPP: Wählt euch nicht immer von dem ein und selben Gerät ein, sondern nutzt neben euerm PC auch das Mobiltelefon oder ein Tablet. Viele sagen dass vor einer erneuten Suche die Cookies gelöscht werden sollten, auch das habe ich mehrere Male ausprobiert und getestet um die Preise unmittelbar zu vergleichen. Geändert hat sich aber nach der Cookielöschung nichts!

Kommen wir zur Tageszeit: auch dort gibt es unterschiedlichste Meinungen! Viele sagen in der Nacht sei es am Besten nach Flügen zu schauen, andere wiederum sagen an einem Mittwoch in der Mittagspause würde sich dies besonders eignen. Meiner Meinung nach absoluter Blödsinn! Setzt euch in Ruhe am späteren Abend oder am frühen Sonntagmorgen vor euren Computer und vergleicht die Preise regelmäßig. Ich persönlich buche gerne um kurz vor Mitternacht weil ich so auch sicher gehen kann dass die Server nicht überlastet sind und meine Flugbuchung erfolgreich durchgeführt werden kann.

Zusammenfassend kann man sagen dass Flexibilität und die Wahl auf einen Dienstag oder Mittwoch aufgrund des Angebots und der Nachfrage am Wichtigsten bei der Flugbuchung sind. Wenn ihr diese beiden Kriterien erfüllt sollte es euch möglich sein einen guten Flugpreis zu finden!

Wer von euch keine Richtwerte für seine Lieblingsdestination hat und eine Strecke ggfs. das erste Mal fliegt kann und auch gerne eine E-Mail schreiben. Unser Team hat so ziemlich alle Preise für die gängisten Destinationen im Kopf und wird euch da behilflich sein. Das gilt natürlich auch für alle anderen Fragen rund um das Thema Flugbuchung. Sendet uns in diesem Fall eine E-Mail mit eurem Namen, dem Betreff und dem Ziel sowie den geplanten Flugdaten an support-reisebuchung@funtraveller24.de. Unter dem Link am Ende des Guides findet ihr auch noch einen weiteren Beitrag wie wir euch bei eurer Reisebuchung unterstützen können, dieser Service ist für euch natürlich, wie alles andere auch bei uns, kostenlos!

Die Flugsuchmaschinen:

Kommen wir nun zu den gängigsten Flugsuchmaschinen, die das Internet und die OTA´s bei eurer Flugsuche durchforsten. Ich möchte Euch hier zwei bekannte Flugsuchmaschinen vorstellen, die auch wir aktiv nutzen und bei denen wir so gut wie noch nie schlechtere Preise erzielt haben als bei den anderen, welche wir hier nicht erwähnt haben.

Denn neben Kayak und der ITA Matrix (Google Flights) gibt es noch dutzende weitere Flugsuchmaschinen von Reiseseiten, Bloggern und anderen die über das Reisen berichten. Wie aber schon erwähnt, die besten Preise haben wir bislang (neben den Deals, die aber mittlerweile auch schon oft in den Flugsuchen der großen Suchmaschinen auftauchen) bei den folgenden beiden Flugsuchmaschinen gefunden:

Flugsuchmaschine Momondo:

Über momondo kannst du nahezu alle Flüge weltweit finden und vergleichen. momondo vermittelt zu allen nahmhaften OTA´s und ist leicht zu bedienen. Manchmal etwas teurer als der Mitbewerber skyscanner!

Hier gelangt ihr direkt zu momndo

Flugsuchmaschine skyscanner:

Unsere erste Wahl für das Suchen und Vergleichen von Flügen. Sehr übersichtlich und einfach aufgebaut und kinderleicht zu bedienen. Tolles Feature wie der Preisalarm, der Euch darüber unterrichtet, wenn der von Euch gesuchte und eingegebene Flug im Preis fällt. Übersichtliche Darstellung der Flug- und Suchergebnisse und einfache Weiterleitung zu den OTA´s und den Airlines über die Schaltfläche „Zum Angebot“

Beispielbild skyscanner
Hier gelangt ihr direkt zu skyscanner

Die Online Travel Agents (OTA´s):

Auch hier empfehlen wir euch zwei zuverlässige Flugbuchungsportale, die war als seriös und zuverlässig einstufen.  Es sind zwar nicht immer die günstigsten, aber dafür könnt ihr sicher sein dass ihr bei diesen Eure Tickets auch erhaltet und es sich nicht um unseriöse Seiten handelt. Außerdem sind sie auch in der Kostenaufstellung transparent und arbeiten ohne versteckte Kosten! In der Vergangenheit gab es immer wieder mal einige Buchungsportale die kurzerhand Insolvenz angemeldet haben und die Kunden leer ausgegangen sind!

Neben den OTA´s habt ihr natürlich auch die Möglichkeit direkt bei den Airlines zu buchen. Wir empfehlen grundsätzlich VOR Flugbuchung eine Suche in einem der o.a. Flugsuchmaschinen und danach die Buchung bei einem dieser OTA´s oder direkt bei der Airline.

Zusätzlich habt ihr die Möglichkeit bei den OTA´s wie expedia oder bravofly.de ein Hotel zu eurem Flug hinzuzufügen, meistens werden die Hotels in Verbindung mit einem Flug mit Rabatten verkauft!

Buchungsportal Expedia:

Das Buchungsportal Expedia ist ein Partner von Payback. Ihr sammelt somit noch ganz nebenbei wertvolle Paybackpunkte für eure Buchung. Für einen Flug bekommt ihr 100 Paybackpunkte, für eine Hotel- oder eine Flug + Hotelkombinationsbuchung erhaltet ihr je 2 € Umsatz einen Paybackpunkt!

Das Portal ist sehr übersichtlich und transparent. Versteckte Kosten gibt es keine. Neben einer Kreditkartenzahlung ist auch Sofortüberweisung oder Paypal Zahlung möglich!

Hier gelangt ihr direkt zu expedia

 


Buchungsportal eDreams.de:

Das Buchungsportal eDreams.de hat sich neben der Hotelbuchung auf auch die Flugbuchung spezialisiert! Es ist sehr übersichtlich gestaltet und bietet dem User eine einfache Bedienung. Wie bei expedia und bravofly ist es auch bei eDreams möglich ein Hotel zu seiner Reise hinzuzufügen!

eDreams bietet oft den günstigsten Preis aber beachtet bitte Folgendes:

eDreams erhebt in einigen Fällen Buchungsgebühren: bei manchen Transaktionen berechnet eDreams Buchungs- oder Servicepauschalen. Ihr müsst also vorher vergleichen was die Flüge bei anderen Portalen kosten und dann entscheiden ob die Flüge bei eDreams trotz Buchungsgebühren noch günstiger sind!

Hier gelangt ihr direkt zu eDreams.de

 

Weitere Links zu Airlines und Flugbuchungsportalen findet ihr hier:

Hier gelangt ihr zu unseren Nützlichen Links

 


Ab sofort keinen TOP-DEAL mehr verpassen!

Gefällt euch dieser Beitrag? Dann abonniert noch heute Funtraveller24 und Hot Holiday Deals auf Facebook und tretet unserer Facebookgruppe FunTraveller24-Club bei, so verpasst Ihr garantiert keinen Deal und erfahrt als Erstes von den besten Schnäppchen, tollen Reviews und anderen wertvollen Tipps und News rund ums Fliegen, Reisen & Meilensammeln!

Share with:

FacebookEmail this page