Emirates erhält neue Premium Economy Class



Emirates aus Dubai zieht nach: neue Premium Economy Class geplant

Die Emirates Premium Economy Class wird ab 2020 Einzug in den Airbus A380 und Boeing 777 von Emirates erhalten!

Die Premium Economy Class hat sich bei den meisten Airlines in den letzten zehn Jahren als neue, vierte Reiseklasse etabliert und wird von den Passagieren auch zunehmenden gefordert. Die Airlines vom persischen Golf haben sich diesem Trend bis jetzt entzogen, allerdings spricht besonders Emirates seit Jahren darüber, dass man eine Premium Economy Class einführen möchte.

Im Rahmen der Fachmesse, dem „Arabian Travel Market“ in Dubai, hat der Emirates Vorstandvorsitzende, Tim Clark, erstmals eine offizielle Timeline gegeben, wann die Premium Economy Class bei Emirates eingeführt wird. Hierbei wird es wohl noch Jahre dauern, bis man diese in der gesamten Flotte sehen wird.

Clark sagte im Interview, dass die Emirates Premium Economy Class ab 2020 mit den von dort an ausgelieferten, neuen Airbus A380 und Boeing 777 verfügbar sein wird. Diese Flugzeuge werden die Emirates Premium Economy Class ab Werk erhalten.

Darüber, dass ab 2020 auch bestehenden Flugzeuge die Premium Economy Class bei Emirates erhalten werden, schweigt sich Clark aus. Wenn man sich allerdings ansieht, mit welch langsamem Tempo die aktuelle, neue First in der Flotte ausgerollt wird, könnte der Umbau der Flotte auf die Emirates Premium Economy Class sehr lange dauern.

Interessant an der Aussage von Tim Clark ist besonders, dass Emirates ab 2020 nur noch 14 Airbus A380 erhalten wird, welche auch erst ab 2021 ausgeliefert werden sollen. Diese 14 Flugzeuge werden dann mit der neuen Emirates Premium Economy Class als auch mit der neuen Emirates First Class ausgestattet werden.

Emirates wird keine neuen Boeing 777-300er mehr erhalten, allerdings wird man ab 2020 der Erstkunde für die neue Boeing 777-9X sein, welche dann vermutlich mit der Emirates Premium Economy Class ausgestattet sein wird. Von diesem Flugzeug hat man in Dubai bereits 150 Exemplare bestellt.

Emirates hat auch noch 40 Airbus A330-900Neo und 30 Airbus A350 bestellt. Auch wenn Tim Clark diese Flugzeuge nicht explizit erwähnt, kann man zumindest bei den Airbus A350 davon ausgehen, dass diese eine Premium Economy Class erhalten werden. Die Airbus A330-900Neo sollen besonders auf kürzeren Strecken eingesetzt werden. Hier verzichtet man bei Emirates möglicherweise auf die Premium Economy Class.

 

Wie wird wohl die Emirates Premium Economy Class aussehen?

Emirates hat die neue Premium Economy Class noch nicht vorgestellt und man wird dies vermutlich erst wenige Wochen vor dem Erhalt des ersten Flugzeuges mit diesem Sitz tun. Allerdings verdichten sich momentan die Gerüchte, dass es sich um den Eclipse Cabin Sitz von HAECO handeln könnte. Dieser soll ab 2020 bei einer Airline aus der Golfregion zum Einsatz kommen, was klar auf Emirates schließen lässt.

Mit diesem Sitz würde Emirates tatsächliche eine Premium Economy Class Kabine auf den Markt bringen, mit welcher man sehr weit vorne mitspielt.

So könnte die neue Premium Economy Class bei Emirates aussehen

Gefällt euch dieser Beitrag? Dann abbonniert am besten gleich unsere Facebook Seite und bleibt so durch unsere tagesaktuellen Beiträge rund um´s Reisen, Meilensammeln, Airline News, Trip-Reports, Flight Reviews und vielem mehr auf dem Laufenden! Darüberhinaus veröffentlichen wir auch mehrmals in der Woche brandheiße Flug & Urlaubsdeals die ihr auf keinen Fall verpassen solltet! Ferner könnt ihr auch gerne unserer kostenlosen Gruppe „FunTraveller24-Club- auf Facebook beitreten! Wir freuen uns auf euch!

Share with:

FacebookEmail this page


Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.