Cathay Pacific hat Interesse an Hong Kong Express


Cathay Pacific will Hong Kong Express kaufen

Die HNA Group hat trotz Verkäufen von Beteiligungen im Wert von über 20 Milliarden Euro immer noch erhebliche finanzielle Schwierigkeiten. Der Schuldenstand ist enorm. Deshalb denkt man jetzt über den nächsten Verkauf nach und will wohl die Billigairline Hong Kong Express verkaufen.

Mit Cathay Pacific gibt es wohl auch einen Intressenten. Zumindest gab Cathay Pacific am Dienstag, den 5. März bekannt, dass man sich mit dem Mischkonzern HNA in Verhandlungen befindet. Zu einer Einigung sei man noch nicht gekommen.

Hong Kong Express betriebt derzeit eine Flotte von 24 Airbus A320, A321 und A320 Neo. Die Billigairline bedient Ziele in Südost- und Ostasien, unter anderem Bangkok, Phuket oder Seoul.

Flüge mit Hong Kong Express könnt über unsere Flugsuchmaschine Skyscanner finden:

Share with:

FacebookEmail this page


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.