Air Italy streicht Bangkok Verbindung




Bis auf weiteres keine Flüge mit Air Italy nach Bangkok

In letzter Zeit gab es vermehrt positive Meldungen von Air Italy. So gab die Fluggesellschaft, welche zu 49% Qatar Airways gehört, erst jüngst Expansionsziele und neue Flugverbindungen nach Nordamerika bekannt.

Doch jetzt gibt es weniger erfreuliche Nachrichten von der Airline Air Italy. Im neuen Sommerflugplan 2019 sollen Flüge von Mailand nach Bangkok vorerst aufgrund zu geringer Rentabilität nicht stattfinden. Die Flüge auf der Strecke von Italien nach Thailand wurden bisher mit dem Airbus A330 durchgeführt.

Die Maschine könnte allerdings auf den neuen Verbindungen nach Nordamerika gebraucht werden. Vielleicht wird Air Italy die Verbindung von Mailand nach Bangkok wieder bedienen, wenn man neue Flugzeuge bekommen hat.


FunTraveller24 – Fazit Air Italy fliegt vorerst nicht mehr nach Bangkok:

Das Air Italy diese Entscheidung getroffen hat ist echt schade, schließlich erfeut sich das „Land des Lächelns“, auch gerade Bangkok, immer größerer Beliebtheit! Mit sehr großer Wahrscheinlichkeit wird wohl Qatar Airways die Verbindungen nach Bangkok von Air Italy übernehmen bzw. ab Mailand die Zubringerflüge zu deren Hub nach Doha stärken wollen. Fluggäste die ein Ticket mit Air Italy vor kurzem gebucht haben und den Flug noch nicht angetreten haben, sollen demnächst von Air Italy kontaktiert werden, um auf einen alternativen Flug mit Qatar Airways auszuweichen oder eine Erstattung bekommen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Share with:

FacebookEmail this page


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.