Änderung im Treue- und Rewardsprogramm von Hotels.com




Änderung bei der Einlösung von Freinächten im Hotels.com Rewardsprogramm

Das Hotels.com Rewards Programm ist für alle Aufenthalte abseits der Hotels der großen Ketten eine attraktive Möglichkeit, um eine Art Cashback zu erhalten, wenn ihr nicht in den großen Hotels der bekannten Ketten übernachtet. Nach 10 Nächten erhaltet ihr eine Bonusnacht, die den durchschnittlichen Wert eurer 10 Aufenthalte vor Steuern & Gebühren hat. Letzte Woche hat hotels.com eine Änderung für das Programm bekannt gegeben, welche sich allerdings nur auf das Einlösen über die Webseite negativ auswirt, bei einer Einlösung über die App wird es keine Änderung geben.

Änderung am Hotels.com Rewards Programm: Allgemeines

Viele von Euch dürften mit dem Rewards Programm von hotels.com vertraut sein: Nach 10 Übernachtungen, welche über hotels.com gebucht wurden, gibt es eine Bonusnacht. Diese hat dabei den Durchschnittswert der 10 zuvor gebuchten Aufenthalte. Habt ihr also beispielsweise je 5 Übernachtungen zu 80 Euro und 5 Übernachtungen zu 100 Euro vor Steuern & Gebühren absolviert, so beträgt der Gegenwert eurer Bonusnacht 90 Euro, anrechenbar auf den Preis vor Steuern & Gebühren. Das ist immerhin ein Rabatt von effektiv 9,1%, was in Anbetracht der meist schon günstigen Preise von hotels.com ziemlich gut ist.

Um die Freinacht einzulösen müsst ihr nach der Suche lediglich in den Filtereinstellungen “Bonusnächte einlösen” auswählen, dann erscheinen die entsprechenden Hotels. Eigentlich ist die Mehrheit der Hotels sowohl zum Sammeln als auch zum Einlösen berechtigt, das stellt also kein Hindernis des Programms dar. Um mehr über das Rewards Programm zu erfahren empfehlen wir euch unseren GUIDE des Hotels.com Rewards Programm

Änderung am Hotels.com Rewards Programm: Die Details

So viel vorweg: Die Änderung ist zwar leider negativ, allerdings lässt sie sich umgehen, und ist bei weitem nicht so einschneidend wie man es von anderen Loyalitätsprogrammen kennt. Ab dem 27.November 2019 wird für jede eingelöste Bonusnacht eine sogenannte “Einlösegebühr” erhoben. In der Schweiz beträgt diese Gebühr 5 Franken, im Euroraum werden dies offenbar 4 Euro sein. Das Gute an der Sache ist, dass die Einlösegebühr lediglich für Buchungen über den Browser fällig werden, beim Einlösen der Bonusnacht über die hotels.com App (der mobile Browser zählt nicht als App) wird diese Gebühr nicht fällig. Also hält sich das Negative hier in Grenzen.

FunTraveller24-Fazit Änderung am Hotels.com Rewards Programm:

Gott sei Dank nur eine kleine Änderung im Rewards Programm von Hotels.com. Es ist zwar etwas ärgerlichs und für mich auch nicht wirklich nachvollziehbar, dass man die Bonusnacht nun zwingend über die App buchen muss um nicht dafür bezahlen zu müssen, aber ich denke dass man hier versucht den Kunden von der App zu überzeugen und uns zum Nuten dieser zu bewegen. Die Gebühr lässt sich einfach umgehen, und es ist ja nach wie vor möglich, über den Desktop Browser nach geeigneten Hotels zu suchen und diese dann einfach schnell über die App zu buchen.

Ab sofort keinen TOP-DEAL mehr verpassen!

Gefällt euch dieser Beitrag? Dann abonniert noch heute Funtraveller24 und Hot Holiday Deals auf Facebook und tretet unserer Facebookgruppe FunTraveller24-Club bei, so verpasst Ihr garantiert keinen Deal und erfahrt als Erstes von den besten Schnäppchen, tollen Reviews und anderen wertvollen Tipps und News rund ums Fliegen, Reisen & Meilensammeln!

Share with:

FacebookEmail this page


Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.