Preiskampf: Mit der Star Alliance oder oneworld von Wien nach Los Angeles für 253 Euro




Transatlantikstrecken Preiskampf: Mit der Star Alliance oder oneworld von Wien nach Los Angeles für 253 Euro

Allgemeines:

Mit Austrian Airlines und den Star-Alliance-Partnern gibt es von Wien aus günstige Flüge nach Los Angeles und New York. Die Preise beginnen bei 270€, der reguläre Tarif inkl. Aufgabegepäck kann bei der Lufthansa ab 402€ gebucht werden. Noch etwas günstiger kommt ihr nach Los Angeles, wenn ihr euch für die Oneworld entscheidet. Finnair, Iberia, British Airways und American Airlines sind nämlich preislich schnell nachgezogen.

Flughafen Los Angeles

Flüge mit der Star Alliance

Der Tarif gilt für Reisen mit Abflug bis 20. Juni 2019. Wie lange Buchungen noch möglich sind, ist nicht bekannt. Die Fare Rules sprechen vom 15. März als Ablaufdatum, die Preise werden aber sicher schon vorher erhöht.

Der Mindestaufenthalt beträgt drei Tage oder eine Nacht von Samstag auf Sonntag. Maximal dürft ihr laut Tarif 3 Monate am Ziel bleiben, ESTA kostet 14$ und gilt für Aufenthalte bis 90 Tage.

Günstige Reisetermine findet ihr über die Lufthansa Bestpreissuche. Buchen zum besten Preis könnt ihr zwar über Momondo, wir empfehlen aber die Buchung bei z.B. der Lufthansa für einen kleinen Aufpreis.

Die Tickets werden in die Buchungsklasse K gebucht, die in den meisten Vielfliegerprogrammen 25% der Entfernungsmeilen als Prämienmeilen bringt. Bei United MileagePlus gibt es für die United Basic Economy nur noch 50% der Entfernungsmeilen und ansonsten die vollen 100% Statusmeilen.

Schaut einfach hier mal bei www.wheretocredit.com vorbei und prüft durch Eingabe eurer Airline und der Buchungsklasse eure Meilengutschrift in den verschiedenen Vielfliegerprogrammen

Mit United Airlines günstig an die Westküste

Flüge mit der Oneworld

Der Buchungszeitraum ist bis 15. März angegeben, was jedoch unwahrscheinlich ist, schon weit vorher werden die Tickets teurer werden. Der Reisezeitraum muss bis 20. Juni abgeschlossen sein. Der Mindestaufenthalt beträgt mind. 1 Nacht von Samstag auf Sonntag. Maximal dürft ihr 3 Monate bleiben. 

Reisetermine findet ihr am schnellsten über Momondo.



Die Tickets werden in die Buchungsklasse O gebucht. Bei den meisten Oneworld-Vielfliegerprogrammen erhaltet ihr 25% der tatsächlich geflogenen Entfernungsmeilen. Beim British Airways Executive Club z.B. erhaltet ihr für den British Airways Hin- und Rückflug via London 3.112 Avios plus 50 Tier Points als Status.

Der British Airways Airbus A380 fliegt u.a. auch nach Los Angeles

Habt ihr eine passende Kreditkarte für die USA?!

Amerika ist das Land der Kreditkarten. Selbst die Parkuhr kann man bequem mit der Plastikkarte bezahlen. Wer bisher auf eine Kreditkarte verzichtet hat, sollte sich dringend eine besorgen. Schon die Gebühr für den ESTA-Antrag müsst ihr mit der Kreditkarte bezahlen!

Bei uns hat sich die sehr güünstige Hilton Honors Visa Kreditkarte bewährt, diese erhaltet ihr in Verbindung mit einem DKB Abrechnungskonto für nur 48 € Jahresgebühr.

Die größten Vorteile für diese Kreditkarte sind:

  • Hilton Honors Goldstatus inklusive
  • Reiseversicherungspaket inklusive
  • kostenfreie Bargeldabhebung im Ausland

Hier erfahrt ihr mehr zum Hilton Honors Treueprogramm und den Privilegien als Hilton Honors Goldmember

Hier lest ihr mein Hotel-Review als Hilton Honors Goldmember im DoubleTree by Hilton Hotel in Warschau

Hier gelangt ihr direkt zur Hilton Honors Visa Kreditkarte

Dank Goldmember tolle Privilegien in den Hilton Hotels in USA genießen
Jetzt besonders günstig in die Universal Studios nach Los Angeles fliegen

Hotelempfehlung für die USA

Wenn ihr schon günstig in die USA fliegen könnt solltet ihr auch bei den Hotels sparen.

Bei hotels.com und expedia.de findet ihr immer wieder sehr günstige Angebote von Hotels in den USA. Darüberhinaus gewähren diese Portale auch regelmäßig satte Rabatte in Form von Gutscheinen mit bis zu 20% Rabatt und bei expedia sammelt ihr noch fleißig Paybackunkte. Abonniert gleich unsere Seite funtraveller24 bei FB und ihr verpasst garantiert keine Gutscheinaktion dieser beiden Hotelbuchungsportale.

Hier geht´s zu hotels.com

Hier geht´s zum Paybackpartner expedia.de

Mit expedia oder hotels.com Geld bei eurer Hotelbuchung sparen

FunTraveller24-Fazit mit der Star Alliance oder der oneworld für 253 € nach LA:

Der Preiskampf auf der Transatlantikstrecke hat es in sich. Kaum hat die Star Alliance top Angebote in die USA veröffentlicht hat die oneworld unverzüglich nachgezogen. Wer profitiert davon? Natürlich wir. Deshalb schlagt heute zu und wartet nicht zu lange mit eurer Flugbuchung in die USA, die Preise dürften bald steigen!

Share with:

FacebookEmail this page


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.